Malerbücher

Das Malerbuch ist das Besondere, das Einzigartige, schließlich das Unteilbare, das Unikat, das Einzelstück. Der Künstler kann hier seinen ganz eigenen Ideen folgen, ist in Themenwahl, Bildidee und formalen Lösungen vollständig unabhängig. Es gibt keine Kompromisse. So entsteht Kunst, wie wir sie uns vorstellen. Der Sammler kann sich glücklich schätzen: nur er besitzt diesen Schatz.

Ottfried Zielke / Florian Günther                       Gedichte
Schnoddrig, witzig. Wie aus einem Guss.
Tusche, Buntstift und Collage, 20 Seiten, 21 x 33 cm.
Gabow 2012                                                  450 €

Ottfried Zielke                                         Hund mit Rotlicht
Doppelseitige Zeichnungen führen durch die Welt Zielkes. Tusche, 94 Seiten, farbige Umschlagzeichnung, 26 x 26 cm
Gabow 2011/2012                                          450 €

Ottfried Zielke / Else Lasker Schüler                   Klein Sterbelied
Ein Ode an den Dichter Gottfried Benn auf großen, farbigen doppelseitigen Malereien Zielkes.
Gouache, Tusche, Collage, 22 Seiten, 37 x 41 cm
Gabow 2011                                                  2.300 €

Ottfried Zielke                                           BONBON
Mit diesem Buch, begonnen bereits 2006, hat Zielke  sich selbst übertroffen und ein wunderschönes Künstlerbuch geschaffen. Texte aus Märchen von Andersen, Hauff, der Gebrüder Grimm und der Bibel. 54 x 62 cm, 38 Seiten, Gouache, Tusche, Collage.
Gabow 2007                                                  3.600 €

Cornelia Groß / Oswald Egger                       (Stumm)
Malerei zu einem Text von Egger. Ein Gesang auf die Natur.
Gouache, Tusche, 18 S., 23 x 30 cm.
Berlin 2012                                                  1.600 €

Cornelia Groß / Ina Strelow                       tage – buch
In ein vorgefundenes Buch mal, zeichnet, schreibt Groß den Text der Dichterin Strelow.
Gouache, Tusche, 36 S., 25 x 35 cm.
Berlin 2012                                                  2.600 €

Cornelia Groß / Friederike Mayröcker an eine Mohnblume mitten in der Stadt
Ein Gleichnis, eine Sehnsucht: ein Fest der Malerei. Gouache, Tusche, Collage.16 Seiten, 63 x 35 cm.
Berlin 2012                                                  2.800 €

Groß, Zielke, Warnke                       Obdachlos / Lenin on Tour
Es geht um Utopieverlust und Realismus. Drei Künstler schufen zu diesem Text Volker Brauns je ein eigenes Buch. Drei Bücher in einem Schuber. Jeweils 30 x 42 cm, 24 Seiten, Zeichnungen, Handschrift, Gouache und Tusche, Siebdrucke, Fundstück. 3 Expl..
Berlin 2006                                                  4.200 €

Ottfried Zielke                       Susanna im Bade
Während der Text in der Historie bleibt, verdichten die Zeichnungen das Zeitgeschehen des 20. und 21. Jhds.
30 x 40 cm, Zeichnungen und Handschrift, Collage, Gouache und Tusche, 14 doppelseitige Blätter.
Gabow 2008                                                  3.500 €

Ottfried Zielke / Bertolt Brecht                       Bittgänge
Die Texte sind auf Veränderung aus. Die Zeichnungen suchen das Neue. Zeichnungen + Handschrift, Gouache + Tusche, auf Holz + Blech. Assemblagen auf acht Holztafeln. 41,5 cm x 50 cm.
Schiffmühle 2010                                                  2.500 €

Ottfried Zielke / Kenneth Anders                       Essen
Drei Vorträge von Anders zu obigem Thema. Nachhaltigkeit! Band 1: Sechs Gespräche mit Gott über das Essen, Band 2: Gott im Schweinestall, Band 3: Ode an die Selbstversorgung; Zugabe: Ess Ma(h)le, Text von U. Warnke.
Je 20 Zeichnungen, Gouache + Tusche, 36 x 40 cm, 3 Bände + 1 Zugabe, in Plexiglasbox.
Schiffmühle 2010                                                  3.000 €

Ottfried Zielke/Bertolt Brecht                       Die Supershow der Kannibalen
38 x 53 cm, 10seitiges Leporello in einer bemalten Holzkiste, Zeichnung und Handschrift, Gouache und Tusche.
Gabow 2005                                                  2.500 €

Ottfried Zielke                       ogottogottogott
Handschrift und darin eingebettete Zeichnungen: der Hund, der Soldat, die Spraydose, die Schildkröte ….
38 x 53 cm, 10seitiges Leporello in einer bemalten Holzkiste, Zeichnung und Handschrift, Gouache und Tusche.
Gabow 2005                                                  2.500 €

Ottfried Zielke                       „Tiere sind konsumierbar“
24 x 17 cm, 40 Blätter mit 30 Zeichnungen und einigen Texten zum Thema. Handschrift, Tusche.
Gabow 2007                                                  500 €

Ottfried Zielke                       Ich fahre einen T 34
Drastische, bittere Zeichnungen zur Klimadebatte. Auch Zielke kommt am Verursacherprinzip nicht vorbei.
Der Häuptling Seattle entwirft mit seiner berühmten Rede eine Gegenwelt. 30 x 40 cm, 42 Seiten, Gouache und Tusche.
Gabow 2007                                                  2.000 €

Ottfried Zielke                       Magazin Zwerg
Zielkes Zwergensammlung: Texte, Bilder, Ideen in einem sehr freien Künstlerbuch. Von Alberich bis Toulouse-Lautrec. Zeichnungen (teilweise herausnehmbar), Collagen, Malerei, Fundmaterialien. Gouache, Tusche, Buntstifte, 31 x 36 cm, 50 Seiten, Unikat.
Schiffmühle 2009                                                  3.200 €

 

Advertisements